Do

31

Okt

2013

#11

Alles hat ein Ende ... leider auch unser "Radreisli". Hier der letzte Bericht "Grosses Finale ... pünktlich zur Rush Hour in Hong Kong".

mehr lesen

Di

08

Okt

2013

#10

Und endlich gibt's wieder was auf die Augen: "Goldener Herbst ... mit kleineren Turbulenzen" ist voraussichtlich unser zweitletzter Bericht. Ja, Hong Kong und damit das Ende unseres Radabenteuers rückt unaufhaltsam näher. Wir geben weiterhin Vollgas!

mehr lesen

Di

17

Sep

2013

#9

Für einmal lassen wir Dich nicht all zu lange zappeln! Hier bereits der nächste Reisebericht von den glücklichen China-Stramplern: "Buntes Osttibet ... wird umgekrempelt." 

mehr lesen

Hong Kong: Nützliche Informationen

Hong Kong - Liebe auf den zweiten Blick! Wie Du in unserem Reisebericht Teil 11 lesen kannst, war die Ankunft in Hong Kong für uns stressig. Wir haben uns schlicht zu schlecht vorbereitet. Damit Dir das nicht passiert, hier unsere Empfehlungen.

 

Planung

Google weiss alles. Hier lediglich ein paar nützliche Links:

 

discoverhongkong.com (Sehr gute Touristeninfo-Homepage)

crazyguyonabike.com (Alles rund um Fahrrad fahren in Hong Kong)

lonelyplanet.com/thorntree/ (Adressen von Bikeshops in Hong Kong) 

cksp.com.hk (Fahrplan der Fähre u.a. ab Foshan/Shunde nach Hong Kong)

bicycle-adventures.com (Erfahrungsbericht eins Tourenfahrers)

 

In Hong Kong kann man vorallem etwas gut: Einkaufen. Nach 7 Monate bescheidenem Leben, genossen wir das Überangebot an Shoppingmöglichkeiten in Hong Kong sehr. Wir können diesbezüglich drei Orte empfehlen: Mong Kok, Olympian City und Citygate Outlets. Um sich doch auch noch etwas sportlich zu betätigen, empfehlen wir zum Ausgleich die Rundwanderung auf den Peak ab dem Pok Fu Lam Reservoir. Viel Spass:-)

 

 

Visum

Schweizer Bürger benötigen für einen Besuch bis zu 90 Tagen kein Visum.
 

 

Sprache / Verständigung

Englisch wird hier überall beherrscht, die Verständigung ist daher problemlos.

 

 

Unterwegs vor Ort bzw. Weiterreise nach China

Wenn man beabsichtigt mit dem Fahrrad im Stadtzentrum unterwegs zu sein (Central, Kowloon, Mong Kok, etc.) unbedingt die Route vorab im GPS planen. Im Stadtverkehr zu radeln macht nur dann (bedingt) Spass, wenn man weiss, wohin man will! Um von Kowloon nach Hong Kong Island (Central) zu gelangen, muss man die Fähre nach "Wan Chai" nehmen, da der Fahrradtransport auf der Fähre nach "Central" nicht gestattet ist!

 

Wer weiter Richtung China Festland reist, dem empfehlen wir die Fähre nach Shunde (Foshan) oder Gaoming (fährt ab dem China Ferry Terminal, Tsim Sha Tsui, Hongkong). Ab Shunde oder Gaoming, gelangt man auf Nebenstrassen problemlos bspw. Richtung Wuzhou, Yangshuo oder Guilin. Hier unsere Route, welche wir empfehlen können:

 

GPS Track von Hong Kong - Shunde (Fähre) und weiter nach Yangshuo.
YangshuoHongKong.gpx
GPS eXchange Datei 527.0 KB

Unterkunft

Da Hong Kong für uns die Enddestination darstellte, gönnten wir uns etwas Luxus. Das T-Hotel können wir euch wärmstens empfehlen. Wunderschön (ruhig) gelegen, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis und dank dem guten ÖV Netz rasch im Zentrum.