Do

31

Okt

2013

#11

Alles hat ein Ende ... leider auch unser "Radreisli". Hier der letzte Bericht "Grosses Finale ... pünktlich zur Rush Hour in Hong Kong".

mehr lesen

Di

08

Okt

2013

#10

Und endlich gibt's wieder was auf die Augen: "Goldener Herbst ... mit kleineren Turbulenzen" ist voraussichtlich unser zweitletzter Bericht. Ja, Hong Kong und damit das Ende unseres Radabenteuers rückt unaufhaltsam näher. Wir geben weiterhin Vollgas!

mehr lesen

Di

17

Sep

2013

#9

Für einmal lassen wir Dich nicht all zu lange zappeln! Hier bereits der nächste Reisebericht von den glücklichen China-Stramplern: "Buntes Osttibet ... wird umgekrempelt." 

mehr lesen

Unser Gästebuch ... will vollgeschrieben werden!

Mit dem Nalitschi-Gästebuch stellen wir Dir eine Feedback-Plattform zur Verfügung. Wir freuen uns über Kommentare z.B. zum frisch gestrickten Internetauftritt, zu unseren Radreisen, zu gelungenen Reiseberichten oder Fotos.

 

Persönliche Anfragen kannst Du uns auch mittels Kontaktformular direkt zukommen lassen.

Kommentare: 44
  • #44

    Stocker Elisabeth (Dienstag, 16 Dezember 2014 13:27)

    Hoi mitenand Mama Burgi und Papa Theo haben mir schon von euren Reisen erzählt
    beeindruckend wass ihr zwei auf euren Drahteseln schon so alles erlebt habt.Ich wünsche euch viel Glück und Freude auf euren weiteren Abenteuern.
    Gruss Elisabeth

  • #43

    Nef Michi (Sonntag, 23 November 2014 19:42)

    Hoi Zemmä, mini Reisepartneri und ich werdend nechst früählig noch Asie mitm Velo ufbrechä, vlt isch au Kasachstan e Ziel :)
    Coole Bricht!

    Gruess Michi

  • #42

    Werner Fetzer (Montag, 20 Oktober 2014 17:34)

    Vielen Dank für Euren tollen Vortrag im Kursaal. Da ich selbst seit Jahren Velotouren vor allem in Osteuropa inkl. Russland, Rumänien, Balkan mache und vom Velofieber gepackt bin, weiss ich Eure Leistung zu schätzen. Ich wünsche Euch viel Spass bei weiteren Touren.

  • #41

    Walter Bislin (Montag, 20 Oktober 2014 10:00)

    Hallo! Ich war gestern an eurem Vortrag im Kursaal und bedanke mich dafür, dass ihr uns mit auf die Reise genommen habt. Grossartig! Ich habe auch schon etwas erhöhte Temperatur und hoffe, dass mich nicht gleich das Reisefieber packt. Wenn es dann so sein sollte, würde ich gerne für ein paar Infos bei euch anklopfen. Keep on riding! Walti

  • #40

    Trudi Good (Freitag, 01 November 2013 18:52)

    Hallo Ihr Lieben! Grossartig ! Einfach bewunderungswürdig was Ihr in 7 Monaten mit Freude und starken Willen vollbracht habt ! Seid herzlich wilkommen Zuhause ! Ein oder zwei Säckli Dörrfrüchte habt Ihr verdient!!! Herzlich Trudi

  • #39

    Hansjörg Schiesser (Freitag, 01 November 2013 18:48)

    Hallo ihr beiden
    seitdem wir während unserer Mongoleireise diesen Sommer dreieinhalb Wochen via Beas Handy an eurem Radabenteuer "teilnehmen" konnten :), verfolge ich eure Reise mit grossem Interesse. Tolle Bilder und eindrückliche Berichte ergeben einen guten Einblick in die ländliche nichtouristische Seite der durchreisten Länder.
    Geniesst die letzten Tage und nehmt eine gute Portion mit an weiter Lebenssicht und erlebter Toleranz und Freundlichkeit der Menschen. Denn nur allzu schnell lässt einen der schweizerische Alltag vieles davon wieder vergessen. Leider ;) (und dann muss man dann halt wieder los, gellid :)
    Liebe Grüsse
    Hansjörg

  • #38

    Roland Sieber (Donnerstag, 31 Oktober 2013 08:33)

    Ich gratuliere euch zu euren in jeder Hinsicht informativen Berichten. Selten habe ich so Ausgewogenes gelesen, da ansonsten viele Weltreisende die Tendenz haben, ihr Weltbild über das der Bereisten zu stellen und diese dementsprechend "dumm" darzustellen.Besonders wohltuend habe ich euren "Gwunder" über die andere Landschaft, die andere Ethnie oder das andere Essen empfunden. Selbst der in der Küche verarbeitete Hund wurde nicht mit der sonst üblichen westlichen Arroganz verurteilt, sondern ihr habt die Tatsache einfach als landestypisches Phänomen zur Kenntnis genommen.Da ich selbst reise, in bescheidenem Rahmen natürlich, verstehe ich auch bestens, dass ihr noch lange nicht am Ende eurer Träume angekommen seid. Wer keine Träume mehr hat, hat auch kein Leben mehr. Und so hoffe ich, noch von ein paar weiteren Abenteuern lesen zu können.In diesem Sinne keep on cycling!

  • #37

    Annamaria (Donnerstag, 31 Oktober 2013 07:49)

    Liebe Anita und Andreas
    Vielen Dank für die ausführlichen Reiseberichte und die vielen, tollen Bilder. So konnten wir virtuell an eurer Reise teilnehmen. Wir wünschen euch einen guten Heimflug und einen problemlosen Start in den Schweizer Alltag. Lg Annamaria und Stewart

  • #36

    Ulrike und Herbert (Freitag, 11 Oktober 2013 23:47)

    Hallo ihr beiden Schreib - Lebens - und Velokünstler
    Wieder einmal sind wir tief in eure so packend geschilderten Erlebnisse eingetaucht. Es ist wirklich ein Genuss eure Beschreibungen zu lesen und vor " dem inneren Auge " mit zu radeln. Grandioses Unternehmen mit enormem Durchhaltevermögen, Mut, Gelassenheit und bewundernswerter Auseinandersetzung mit der jeweiligen Kultur, Hintergrund bei so viel Strapazen !!! Ganz herzlichen Dank für diese spannende Lektüre. Für die letzte Etappe wünschen wir euch weiterhin tolle
    " polizeifreie " Erlebnisse, viele interessante Kontakte und Entdeckungen bis zum
    " bitteren " Ende. Hier ist heute bereits der erste Schnee gefallen ( Vilterser Alp bis Rheinblick strahlend weiss und verlockend ) - also Grund genug, um sich auch wieder auf die Heimreise und das Skifahren zu freuen, oder ?
    Euch beiden noch einen genussvollen, interessanten Endspurt und rundum alles Gute wünschen Ulrike und Herbert

  • #35

    Andreas + Rosmarie (Montag, 30 September 2013 11:35)

    Liebes Radler-Duo
    Der gelebte Traum, der sich in euren äusserst spannenden Reiseberichten widerspiegelt, ist einfach genial. Wir bewundern euren Mut zu diesem einmaligen Abenteuer. Euer Optimismus, Selbstvertrauen und das gemeinsame Ziel eines Traumes vor Augen zeigen, wie Hindernisse aller Art überwunden werden können. Wir wünschen euch für den Endspurt alles Gute, Gesundheit und eine gute Rückreise.
    Herzliche Grüsse Andreas + Rosmarie Gassner

  • #34

    Trudi Good (Donnerstag, 19 September 2013 17:11)

    Liebe Anita und Andreas ! Hätten Journalisten oft nur wenig mehr von Euern erzählerischen Fähigkeiten ,wäre manche Zeitung interessanter zu lesen!
    Hut ab ! Ich bin einfach begeistert über Euere Art zu reisen und zu schreiben! Habe noch einen dicken Gruss von Anitas Nini zu übermitteln! Habe ihm gestern ausführlich über Euren China-Trip erzählt! er hat sich riesig gefreut ! Bin in Gedanken viel mit Euch auf Fahrt! Viel Glück ! Herzlich Trudi

  • #33

    Annamaria (Dienstag, 17 September 2013 07:47)

    Guten Tag ihr beide
    endlich melde ich mich auch einmal, um mich für die ausführlichen Reiseberichte und die tollen Fotos zu bedanken. Ich bin jeweils ganz gespannt darauf zu lesen, was ihr erlebt habt. Oft frage ich mich, wie ihr nach all den Strapazen und dem Regen noch Zeit und Lust findet, so unterhaltend zu schreiben. Wir wünschen euch weiterhin eine gute Zeit, wenig Regen und viele interessante Begegnungen.
    Herzliche Grüsse Annamaria & Stewart

  • #32

    mary wetter (Donnerstag, 05 September 2013 23:22)

    Habe Euren Bericht regelrecht verschlungen, so spannend ist er. Die wunderbaren Fotos machen mich richtig an, diese Gegend der Welt auch einmal zu besuchen. Meine Reise wird dann definitiv weniger abenteuerlich sein :-) Freue mich jetzt schon auf den Bericht der nächsten Etappe und wünsche Euch beiden alles Gute und viel Tretkraft für die Weiterreise.
    Gute Fahrt,
    Mary

  • #31

    Brigitte (Donnerstag, 05 September 2013 19:07)

    Danke für die wiederum herrliche Abendlektüre! Auf den Bericht und die Fotos von Tibet war ich ganz speziell gespannt. So schöne Bilder.....
    Ganz herzliche Grüsse aus dem sonnerverwöhnten Sarganserland.
    Brigitte und Stefan

  • #30

    Trudi Good (Donnerstag, 05 September 2013 18:36)

    Danke für Euer Newsletter. Meine lieben ,Schwäne,was habt Ihr alles durchzustehen ! von Herzen wünsche ich Euch ein taffes Durchstehvermögen! Haltet's wie zukünftige Sieger! Dazu wünsche ich Euch viel Glück ! Bleibt gesund! Liebe Grüsse ! Trudi

  • #29

    claudia (Mittwoch, 21 August 2013 07:33)

    Freu mi jetz gad uf dr neust bricht, sind mega spanend zum lesa :) witerhin so vieli schöni erlebniss... Ps. gratuliara herzli zu eura verlobig ;) so schön... Ganz liabi grüass Claudia und urs

  • #28

    Brigitte (Sonntag, 18 August 2013 21:39)

    Hab Euren neusten Reisebericht extra für heute Abend aufgespart und nun gaaaanz in Ruhe gelesen. Es ist immer eine Freude, von Euch zu hören und zu lesen..... Vielen vielen Dank auch für die Ansichtskarte - damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Gestern war hier wieder Pizolchallenge und da waren meine Gedanken natürlich auch bei Anita! Ganz liebe Grüsse nach gaaaaaanz weeeeeeeeit fort von hier! Brigitte

  • #27

    Trudi (Sonntag, 18 August 2013 17:29)

    Fälscht hani Angscht ka um eu bim läsä fum neuä reisepricht! Natürli heb ich eu der tuumä für diä witerä überaschigä! Eueri Fontänä sin ebäso Super wie eueri Pracht! Wüsche eu weiterhin alles gueti und vill glügg ! Herzliche Grüess Trudi

  • #26

    Patricia (Mittwoch, 14 August 2013 17:52)

    Super Bilder, geniale & sehr unterhaltsame Text - isch würkli spannend euri Reis mitzverfolga! Wünscha eu witerhin a guati & erlebnisriichi (im positiva Sinn :) Reis!

  • #25

    watcherfox (Sonntag, 04 August 2013 18:23)

    If you knew how your story inspires me. Every time I look forward to continuing stories and somehow with Google translate of trying to understand the text and with great pleasure looking at the photos. Imagine what a difficult obstacle you have to go through. Good luck and greetings from Ukraine

  • #24

    Onkel Karl (Freitag, 02 August 2013 16:09)

    Vielen Dank für eure jüngste Berichterstattung. Die spannende Umschreibung eurer Erlebnisse und die coolen Aufnahmen dazu sind jedes mal ein Hochgenuss. Wir wünschen euch weiterhin eine unfall- und pannenfreie Eroberung des Landes "im Reich der Mitte".
    Liebe Grüsse aus St. Gallen

  • #23

    watcherfox (Freitag, 12 Juli 2013 09:29)

    You are crazy, but want a little touch to this madness.
    Sitting at work and looking longingly out the window at the concrete jungle, the story of your journey a little distracting and gives a bit of fun.
    Hay Schastit.

  • #22

    Bernadette (Mittwoch, 03 Juli 2013 17:38)

    Do packt mi jo gad s Reisefieber, wenn i eui spannende Bricht lesa und dia glungena Fotena aluaga. I wünsch eu wieterhin vieli schöni Erlebnis und Begegniga.
    Vieli Grüess us em nasskalta Bad Ragaz

  • #21

    KaterKarlo (Mittwoch, 26 Juni 2013 22:40)

    Hallo zusammen

    Vielen Dank für euren Reisebericht. Ist echt spannend zu lesen was euch auf der Reise alles begegnet.
    Die Fotos sind sehr gelungen.
    Hier in der Schweiz regnet es fast ununterbrochen... - Ideal um mein Studium abzuschliessen...

    Liebe Grüsse aus Teufen

    KK

  • #20

    watcherfox (Samstag, 22 Juni 2013 21:12)

    Hello. In the south of Ukraine is now the heat is stronger than in Russia. All the melt, and the people and animals. Your trip has inspired me to small personal victory. I drove around the lake Yalpug (you passed it along a little bit on the way from Reni to Izmail). With the interest of the photos and view seems to me that the village in Russia worse off than in the Ukraine. Good luck with your accomplishments.You are great travelers

  • #19

    Brigitte (Samstag, 22 Juni 2013 20:46)

    H e r r l i c h !! Vielen Dank für die unterhaltsame Samstagabend-Lektüre, welche besser als jedes TV-Programm ist!!!

    Hier in der Schweiz haben wir gerade auch eine "heisse" Woche hinter uns.... Heute war es etwas kühler und wir haben seit Jahren wieder einmal die Taminaschlucht besucht!

    Seid herzlich umarmt, Brigitte und Stefan

  • #18

    Burgi + Theo (Dienstag, 18 Juni 2013 22:45)

    Chapeau!
    Mit Bewunderung nehmen wir eure Ruhe in der Bewältigung der verschollenen Bahntickets zur Kenntnis, verursacht durch die unprofessionelle Arbeitsweise von KIRA REISEN, CH-5400 Baden. Das Wochenende in Saratov muss sicher als eines der weniger erfreulichen in eurem Reise-Logbuch vermerkt werden. Wir hoffen aber mit dem erstmaligen Anzünden der (euch bekannten) Kerze unseren Beitrag zum positiven Ausgang beigetragen zu haben.
    Weiter so!

  • #17

    Anita + Andreas (Sonntag, 02 Juni 2013 14:05)

    Liebe Zu-Hause-Gebliebene und Huddlwetter-Geplagte
    Unsere Reise in dieser Form festzuhalten, hilft uns bei der Verarbeitung der vielen Eindrücke und Erlebnisse.
    Die zahlreichen positiven Feedbacks, sei es via Gästebuch oder per Mail, freuen uns jeweils sehr. Vielen Dank - es ist immer auch spannend, News aus unserer Heimat zu erhalten.
    Die Einreise nach Russland war 'n "Spaziergang". Wir befinden uns bereits in Rostov-on-Don, wo wir über die weitere Routenwahl brüten.
    Liebe Grüsse
    Anita + Andreas

  • #16

    Onkel Karl (Samstag, 01 Juni 2013 19:11)

    Hallo, ihr beiden Weltenbummler. Mit grossem Interesse haben wir auch euren zweiten Reisebericht gelesen und die tollen Bilder gesichtet. Wir staunen über eure Energie und den unbändigen Willen, ein derart spannendes Abenteuer einzugehen und dies erst noch fortlaufend so professionell zu dokumentieren. Wir wünschen euch weiterhin stramme Wade'ln für ein unfall- und pannenfreies Radeln. Wir sind stolz auf euch! Liebe Grüsse aus St.Gallen.

  • #15

    Mary (Donnerstag, 30 Mai 2013 17:26)

    Hallo zäme. Euer Reisebericht ist ein Hochgenuss! Das Lesen macht grossen Spass und ich bin sehr gespannt auf Eure weiteren Abenteuer. Geniesse auch die Sonne, die man auf Euren wunderschönen Bildern sehen kann. Zusammen mit der Sonne und den warmen Temperaturen, die ich vorletzte Woche in Prag geniessen konnte, bilde ich mir ein, dass auch ich noch den Frühling erlebe?! Weiterhin alles Gute und viel Spass. Mary

  • #14

    watcherfox (Donnerstag, 30 Mai 2013 07:38)

    Pictures are fine, but sorry that the text is not in English.

  • #13

    Ruscha (Dienstag, 28 Mai 2013 23:30)

    Es isch jedes mol en riese spass eui bricht zläse :) han mine dominikanische fründe grad vo euem abentür verzellt und irgendwie wenn sies mier nid glaube :D i wünsch eu wiiterhii alles guet uf eure reis, freu mi scho ufs tränevergüsse bim läse vom nächschte briicht :)) liebi grüess is de karibik :)
    Ruscha
    Ps: i drugg am Dragan und am Milan ddüme, das battle müen dJugos gwünne ;))

  • #12

    Brigitte (Dienstag, 28 Mai 2013 21:18)

    Vielen Dank für die neusten "News", welche Stefan und ich soeben verschlungen haben. Der Bericht über das "Altersheim-Schiff" hat uns gerade zum Lachen gebracht......welche Vorstellung: Ihr mittendrin!!! ;-)

    Weiterhin viel Glück..... und vielen DANK für die Berichte, welche für uns jeweils ein richtiger "Aufsteller" sind....
    Grüessli, Brigitte und Stefan

  • #11

    Annina Kurath (Samstag, 11 Mai 2013 12:43)

    Eui Bricht und Bilder sind würkli super und es isch wie wenn mer grad debi wär! Gnüssed wiiterhin eui Reis und vile Dank scho jetzt für wiiteri tolli Bricht und Bilder!

  • #10

    debi (Freitag, 10 Mai 2013 07:29)

    super briicht...☺

  • #9

    Karin (Mittwoch, 08 Mai 2013 22:22)

    Hoi iär zwei!

    Äs isch eifach phantastisch, euri Reisebricht z'läsä! En wohre Ufsteller im Alltag! Danke vilmol, dass iär eu diä Müäh mached.
    Jedäfalls händ iär dä Rest vode Famili und mi au zu Veloferi inspiriert!

    Liäbi Grüäss und macheds guät!

  • #8

    Brigitte (Mittwoch, 08 Mai 2013 19:44)

    Hallo Ihr Lieben!
    Gerade eben Euren neusten Bericht gelesen..... eine wahre Freude so zu lesen! Derjene von Euch, welcher jeweils diese Berichte schreibt (oder vielelicht ja auch beide) sollte sich nach seiner Rückkehr in die Schweiz einen Wechsel in den Journalismus überlegen. So macht das Lesen SPASS! Ich habe jeweils das Gefühl, gerade dabei zu sein!!!
    Und nun ab in die PEDALEN! Es gibt noch viel zu tun!
    Ganz liebe Grüsse, Brigitte

  • #7

    mary (Mittwoch, 24 April 2013 23:42)

    Hallo ihr beiden! Bin soeben von einer Israel-Reise zurück und kann Euch sagen, dass auch ich im vermeintlich warmen Nahen Osten geschlottert habe. Vielleicht ist das ein kleiner Trost für Euch. Habe Euren Reisebericht bis jetzt sehr genossen und freue mich auf weitere Neuigkeiten. Weiterhin alles Gute, Mary

  • #6

    debi (Dienstag, 23 April 2013 22:29)

    puhh gad na gschafft.. alles guati zum geburtstag anita.. vil glück und erfolg!!

  • #5

    Meier Brigitte (Dienstag, 23 April 2013 20:31)

    Liebe Anita

    "Es gibt keinen Weg ins Glück. Glück ist der Weg."

    Wo immer Du auch bist, ich wünsche Dir einen wunderschönen Geburtstag. Viel Glück und Sonnenschein sollen Dich weiterhin begleiten. Alles Liebe und Gute auf Eurer Reise!
    Ich habe mich sehr über Euren ersten Bericht auf der homepage gefreut!
    Denke viel an Euch!
    Liebs Grüessli
    Brigitte und Stefan

  • #4

    Käthi u Toni Geel (Freitag, 05 April 2013 18:53)

    Hallo Anita u Andreas
    Mir wünschet eu en guetä Start, viel Glück und tolli Erläbniss uf eurer Reis. Vorallem immer gnueg Luft idä Räder und polschterti "Höcker" :-) gnüssets und blybet gsund.
    Alles Gueti und liebi Grüess
    Käthi u Toni

  • #3

    Regi G. (Mittwoch, 03 April 2013 21:11)

    Ni hao ihr zwei
    Poa, das tönt ja mega lässig! Ich wünschä eu ganz vil Spass und strammi Wädli uf eurer Tour :-) Freu mi au scho uf euri Brichtli und Fotis..
    Liebä Gruäss und heben Sorg
    Regi

  • #2

    Barbara Eigenmann (Dienstag, 26 März 2013 11:45)

    Hallihallo

    Alles Guäti wünsch i eu für eui Rais.

    Und dass eu eues Füdli nöd zfest wird weh tuä :-)

    Ganz en liäbä Gruäss

    Barbara Eigenmann




  • #1

    Ruscha (Samstag, 23 März 2013 09:36)

    Wow! I chas kum erwarte euri Bricht zläse :)